Profil Gesundheit & Soziales

 

Das Profil Gesundheit und Soziales besteht aus den vier unterschiedlichen Themenfeldern (Modulen):

  • Persönliche und berufliche Perspektiven
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Sozialpädagogik
  • Gesundheit und Pflege

Im Profil Gesundheit und Soziales wird großer Wert auf Kontakten zu Experten und Erkundungen von betrieblichen Arbeitsbedingungen gelegt. In Bunde liegen gute Bedingungen vor: fußläufig sind eine Krippe, ein Kindergarten, eine Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen und Senioren-einrichtungen erreichbar. Im ersten Halbjahr werden erste Kontakte geknüpft, die je nach Länge des Schuljahres und Schwerpunktlegung in den folgenden Halbjahren vertieft werden.

 

Erstmalig haben Schüler_innen des Profils GeSo im Sommer 2016 erfolgreich die Verpflegung von mehr als 90 Personen während der „Juleica-Woche“ auf Baltrum übernommen. Dabei wird eine Vielzahl der Inhalte des Moduls „Ernährung und Hauswirtschaft“ angewandt. Der nächste Einsatz ist für den August 2017 geplant.

 

Einmal jährlich im Februar wird eine Grundschulgruppe des Einzugsgebietes von den Profil-schüler_innen eingeladen, um gemeinsam in der Lehrküche in der Lehrküche aktiv zu werden.  Die bisherigen Themen waren: Internationales Backen, Schneiden lernen von Obst und Gemüse für das Schulobstprogramm und „Zu gut für die Tonne.“

Das Profil Gesundheit und Soziales der Oberschule Bunde leistet im Besonderen einen Beitrag zur beruflichen Orientierung der Schüler_innen, in Vorbereitung auf Berufe der Sozialpädagogik, Gesundheit und Pflege, Ernährung und Hauswirtschaft.

Neben diesen besonderen „Events“ findet ein handlungsorientierter Unterricht statt. Dabei müssen folgende Leistungen erbracht werden: Tests und Protokolle werden geschrieben, eine Mappe wird geführt, Aktivitäten für Kinder, Präventionsmaßnahmen und der Umgang mit Lebensmitteln werden  geplant, durchgeführt und reflektiert.

<< Neues Bild mit Text >>

„Ich bin gut, weil…“

Die ausgestellten Bilder wurden im Rahmen eines Projektes... (weiterlesen).

Zu gut für die Tonne

Ernste Themen und ein Reste-Essen. Bunder Schüler lernen den sparsamen Umgang mit Lebensmitteln ... (weiterlesen).

 

 

Bunder Zehntklässler informieren Grundschüler über Ernährung

Die Oberschule Bunde engagiert sich in Gesundheitsprojekten mit Grundschülern aus dem Rheiderland. (weiterlesen)